Addend in Presse und Medien

Artikel in "Die Brühl Zeitung", Ausgabe 1/2014

Pünktlich zum zehnjährigen Firmenjubiläum am 01. April geht die Addend GmbH mit einem neuen Projekt an den Start: Der Erfurter Personaldienstleister möchte den Lebensalltag älterer oder auch behinderter Menschen bunter gestalten und zugleich notwendige Haushaltshilfe leisten. „Die Idee dazu kam mit unseren bereits vorhandenen Betreuungstätigkeiten. Wir stellten dabei fest, dass nicht wenige Menschen außer zur Versorgung mit Essen oder Medikamenten schlichtweg alleine sind“, sagt Addend-Geschäftsführer in Sandra Jahn. „Diese Leere oder vielleicht auch Einsamkeit wollen wir mit Leben erfüllen, als Partner zum Halmaspiel, Begleiter beim Spaziergang oder Arztbesuch. Aber auch Fensterputzen, Einkaufen und Aufräumen gehören zum Angebot.“ Anhand eines individuell zugeschnittenen Fragebogens wird gezielt ermittelt, was gewünscht wird oder notwendig ist. Damit ist eine ganz persönliche Betreuung möglich. Neue Impulse in die Arbeit aufzunehmen, gehört von Anbeginn zur Firmenphilosophie von Addend. In den zurückliegenden Jahren ist aus dem jungen Unternehmen ein anerkannter Personaldienstleister und zuverlässiger Partner für Arbeitgeber und Arbeitssuchende geworden, der auch über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus mit Niederlassungen in Gotha und Weimar geschätzt wird. Die Qualität der Leistung ist dabei die Visitenkarte des Unternehmens, das seine Schwerpunkte in den Bereichen Pflege, Lager und Büro hat.
Quelle: Die Brühl Zeitung, Ausgabe 1/2014